Magst du die neue Gemeinschaft mit aufbauen?

4 – 5 Zimmer frei ab Oktober im Jupiterhaus oder ab Dezember im Jupiter 2.0

Wir wünschen uns neue MitbewohnerInnen, die jetzt ins Jupiterhaus ziehen, um entweder ab Dezember mit uns in das neue Haus übersiedeln und Teil der neuen Aufbautruppe sind, oder die im Jupiterhaus weiter wohnen und Teil der neu entstehenden Jupiterhaus-Gemeinschaft werden. Die übergreifende Vision ist, dass sich verschiedene Gemeinschaften mehr und mehr miteinander vernetzen und die Gemeinschaft der Gemeinschaften verschiedene “Gemeinschafts-Zellen” (Häuser) haben, die miteinander eng verbunden sind. Das Bewusstsein für Verbundenheit und Miteinander wächst über das Jupiterhaus hinaus und lässt uns die Wichtigkeit dieser globalen Bewegung erst wirklich verstehen. Ab Dezember werden wir, wenn alles klappt, in Frankental die neue grössere Wohn- und Arbeits-Gemeinschaft gründen.

Wir suchen ca 9 neue MitbewohnerInnen, die in dem 3-5 jährigen Projekt mit uns aufbauen, leben und arbeiten wollen.

Wenn du interessiert bist, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, bitte komme auf uns zu. Am besten du nutzt die Herz-KüchenAbende, um bei uns reinzuschnuppern und sobald wir Nachrichten von der Liegenschaft haben, werden wir auch spezifisch Abende anbieten, wo wir einander noch näher kennenlernen und über die Essenz und Ausrichtung der neuen Gemeinschaft reden werden. Sobald du dein Interesse Kund getan hast, wirst du über die internen Jupiter 2.0 Treffen informiert, die nicht öffentlich ausgeschrieben werden.

Kontakt: Elana Andermatt elana@sensual-healing.ch