GEN TREFFEN ZÜRICH

für Gemeinschafts-Neulinge, alte Gemeinschafts-Häs*innen und alles dazwischen
PROGRAMM
12 Uhr – Führung & Kennenlernen der Jupiterhaus Gemeinschaft
13 Uhr – Lunch mit Teilete und Austausch zum Thema Gemeinschaft
14 Uhr – Forum mit kurzer Einführung und Practice
16 Uhr – Closing
WER
Alle Menschen sind willkommen. Egal ob du GEN-Mitglied bist oder nicht, ob du neugierig bist auf Gemeinschaft oder schon seit Jahrzehnten in Ökodörfern lebst.
Es hat eine beschränkte Platzzahl, bitte melde dich via Email an bei regio.zuerich@gen-suisse.ch
MITBRINGEN
Bitte bringe etwas zum Teilen für das Mittagessen mit. Der Event findet auf Spendenbasis statt, wenn du magst kannst du am Treffen etwas in die Kollekte geben als Energieausgleich für die Forumsleitung und die Jupiterhaus Gemeinschaft.
WAS IST FORUM?
“Forum ist eine ritualisierte Form transparenter Kommunikation für Gruppen. Es ist eine existenzielle Theaterbühne, die den ganzen Menschen mit seinem Körperausdruck, seinem Geist, seiner Sprache, seiner Kreativität und seinen Gefühlen einbezieht. Es ist eine einzigartige Form von Selbsterfahrung und integraler Schattenarbeit. Es ist aber weit mehr als nur eine Methode, sondern ein kulturschaffender Vorgang.”
Definition vom Ökodorf ZEGG, Berlin.
HINTERGRUND ZU GEN
Die GEN-Regiogruppe Zürich ist ein offenes Gefäss für Menschen aus der Region Zürich, die sich zum Thema Gemeinschaft austauschen und vernetzen wollen. Dies geschieht in Treffen welche nach dem Prinzip der Co-Kreation gestaltet werden.
Wir sind Teil des Global Ecovillage Networks (ecovillage.org/about/about-gen/), einer Bewegung, die regenerative Gemeinschaften auf allen fünf Kontinenten fördert und vernetzt. Sie zählt insgesamt circa 10‘000 Gemeinschaften weltweit und ist sozusagen eine Gemeinschaft der Gemeinschaften. Die GEN-Regiogruppe Zürich ist an den Verein GEN-Suisse (gen-suisse.ch) angegliedert.
Was ist ein Ökodorf laut GEN? “An ecovillage is an intentional, traditional or urban community that is consciously designed through locally owned, participatory processes in all 4 dimensions of sustainability (social, culture, ecology, economy into a whole systems design) to regenerate its social and natural environment. Ecovillages are living laboratories pioneering beautiful alternatives and innovative solutions. They are rural or urban settlements with vibrant social structures, vastly diverse, yet united in their actions towards low-impact, high-quality lifestyles.“
WIR FREUEN UNS AUF DICH!
Raphi (Jupiterhaus), Franca (Forumsleitung) und Carmen (Cathouse Community) — mit Raphi See und Franca Fux.
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Neuer Tag

Datum

19 Sep 2021

Uhrzeit

12:00 pm - 4:00 pm

Hinterlassen Sie einen Kommentar